Ersten Angaben zufolge, soll sich der 48-jährige Mann erhängt haben. Warum er sich dafür die Villa des Schauspielers aussuchte, ist derzeit noch nicht bekannt. Zum Glück hält sich die Familie durch die Bauarbeiten derzeit nicht in dem Haus auf.

Mel Gibson selbst wurde jetzt in Los Angeles gesehen. Er soll sich derzeit als Freund und Berater um Britney Spears kümmern. Beide trafen sich in einem Restaurant zu einem gemeinsamen Abendessen.

Obwohl der Anlass des Treffens nicht genau bekannt ist, wird gemunkelt, dass er der Pop-Prinzessin helfen will. Schließlich war der Hollywoodstar im letzten Jahr selbst wegen Alkoholexzessen in die Schlagzeilen geraten.

(Foto: Wikipedia)