Antonio Banderas und Catherine Zeta-Jones sind Dalí und Gala

Wie die Filmstudios “Ciudad de la Luz” in Alicante jetzt bekanntgeben, werden die beiden Hollywoodstars schon bald erneut einen gemeinsamen Film drehen. 

Das neue Projekt erzählt das Leben des Malers Salvador Dalí.

Banderas wird in die Haut des Künstlers schlüpfen, während die schöne Catherine Zeta-Jones dessen Muse Gala spielen wird. 

NEWS: Elsa Pataky und Adrien Brody: Liebesaus oder Vertragsende?

BILDERGALERIE: Sexy Elsa Pataky erobert das spanische Kino

NEWS: Prinzessin Letizia: Schönheits-OP im Wachsfigurenkabinett

Unter der Leitung des britischen Regisseurs Simon West werden Teile des Films in Alicante gedreht. 

So soll unter anderem Dalís Studio oder das Hotel in New York in der “Ciudad de la Luz” nachgestellt werden, wo Dalí viele Wochen seines Lebens verbracht hatte. Aber auch in Dalís Heimatstadt Cadaqués und in London soll gedreht werden.

Die Dreharbeiten beginnen im Mai und können sich bis maximal Juli hinziehen. Bereits am siebten Juli reist Banderas ab, um für den neuen Film von Woody Allen vor der Kamera zu stehen. Seine Filmpartnerin ist dann Nicole Kidman.

Arme Melanie Griffith. Ob die notorisch eifersüchtige Ex-Schauspielerin es verkraften kann, dass ihr Antonio in den kommenden Monaten an der Seite von zwei bildschönen Frauen wie Catherine Zeta-Jones oder Nicole Kidman drehen wird?

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

#{fullbanner}#