Angelina Jolie: Wie wird ihr Hochzeitskleid? Hier einige Vorschläge!

Die Schauspielerin (‚Der fremde Sohn‘) hat von Dauerfreund und Hollywood-Star Brad Pitt (48, ‚The Tree of Life‘) nach sieben Jahren Beziehung endlich die alles entscheidende Frage gestellt bekommen. Höchste Zeit also für Spekulationen, was die Film-Beauty an ihrem großen Tag tragen wird. Die US-amerikanischen Trend-Designer Mark Badgley und James Mischka stellten dem Magazin ‚People‘ die Entwurfsskizze eines klassischen, Vintage inspirierten Hochzeitskleid vor und lieferten gleich den Hintergrund mit, warum Jolie eine solche Robe bevorzugen sollte: „Ein Kleid in diesem Stil wäre perfekt für Angelina. Das mit Perlen bestickte Oberteil würde ihr die richtige Menge an Glitzer geben. Der Falten werfende Tüll-Rock sorgt dazu für Eleganz und den Ultra-Glamour-Faktor.“ Star-Designerin Monique Lhuillier, eine Expertin für Hochzeitskleid-Entwürfe, bevorzugt dagegen eine Robe aus Chantilly-Spitze mit einem raffinierten V-Ausschnitt. Das Kleid, was sie für Jolie in Petto hätte, ist auch mit einem tiefen Rückenausschnitt und einem sexy Seitenschlitz versehen. Dies würde den persönlichen Geschmack der Filmheldin reflektieren, findet die Modemacherin: „Angie hat Style. Sie nimmt sich einen klassischen Look und verleiht diesem mit sexy Details eine persönliche Note.“ Der libanesische Brautkleid-Designer Reem Acra sieht die Leinwand-Göttin eher in einer eng anliegenden, elfenbeinfarbigen Satin-Robe mit aufregenden Verzierungen an den Schultern.

Bleibt abzuwarten, für welchen Look sich die Film-Diva letztendlich entscheiden wird. Eins ist sicher: Das Hochzeitskleid von Angelina Jolie wird bestimmt nicht langweilig.