America’s Cup eingefroren? Alinghi wartet auf Wind

Es scheint, als hätte die Kältewelle in Spanien den Landwind, der am Freitag noch für die Premiere im Cup sorgte, eingefroren.

Das für 12 Uhr angesetzte Rennen wurde bereits verschoben, 200.000 Fans verfolgen das Spektakel live im Internet auf der Homepage des America’s Cup.

Um 13 Uhr befanden sich die beiden Boote rund vier Meilen von Rennleiter Harold Bennett entfernt, der den Kurs neu abgefahren hat.

NEWS: Alinghi: "Wir wollten nie im Februar vor Valencia segeln"

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: http://www.americascup.com

#{fullbanner}#