Amber Heard, Johnny Depps neue Freundin: “Johnny erhellt jeden Raum! Er ist wundervoll!”

Die Schauspielerin (‚The Stepfather‘) soll eine Romanze mit dem Hollywood-Star (‚Fluch der Karibik‘) haben, der kürzlich das Aus seiner 14-jährigen Beziehung mit Vanessa Paradis (39, ‚Der Auftragslover‘) bekannt gab. Die beiden sind sich angeblich schon 2011 während der gemeinsamen Dreharbeiten zu ‚The Rum Diary‘ näher gekommen, außerdem besuchte die Jung-Aktrice den Filmhelden am Set seines neuen Streifens ‚The Lone Ranger‘ in New Mexico. „Er erhellt einen Raum“, wird sie nun von der Zeitung ‚The Sun‘ zitiert. „Er sieht aus der Nähe sogar noch besser aus. Johnny ist ein wundervoller, besonderer Mensch.“

In ‚The Rum Diary‘ spielte Heard die Geliebte des Frauenschwarms und verriet, dass Johnny Depp sie eigenhändig für die Rolle ausgewählt hätte. Die beiden haben bislang nicht bestätigt, zusammen zu sein, verbringen aber mehr und mehr Zeit miteinander. Anfang des Jahres waren sie zusammen in Las Vegas und diese Woche gab es Berichte, der zweifache Vater hätte dem Filmstar ein Pferd gekauft.

Amber Heard steht zu ihrer Bisexualität und bestätigte, 2010 mit einer Fotografin zusammen gewesen zu sein. „Ich liebe Männer. Ich gehe dahin, wo mich mein Herz hinführt. Ich bin wie jedes Mädchen – jemand, der eine Romanze aufsaugt“, erklärte Amber Heard.