Alternative zum Sprachkurs: Praktikum in Spanien

In Spanien suchen derzeit etliche Kindergärten und Schulen deutsch- und englischsprachige Praktikanten für die Betreuung von Kindern. "Und beim Umgang mit den Kindern schulen die Praktikanten ihrerseits ihre Spanischkenntnisse“, erläutert Corinna Roosen, Inhaberin der Praktikantenvermittlung "Der Praktikant“ in Willich bei Düsseldorf. 

"Es ist halt viel einfacher, zusammen mit Kindern eine Sprache zu lernen. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass solche Praktika eine wunderbare und kostengünstige Alternative zu reinen Sprachkursen sind.“

Geeignet sind solche Praktika für alle, die über Grundkenntnisse der spanischen Sprache verfügen. Fehlen diese, genügt es in der Regel, im Land einen zweiwöchigen Sprachkurs zu absolvieren und sich dann ins Sprachgetümmel zu stürzen. Die Länge des Aufenthalts ist frei wählbar und liegt im Idealfall bei zwei bis drei Monaten.

Handel und Marketing suchen händerringend Praktikanten

Über solche sprachorientierten Aufenthalte hinaus suchen spanische Unternehmen derzeit insbesondere Praktikanten für die Bereiche Handel und Marketing. "Es gibt viele Unternehmen mit deutschen Geschäftsführern“, erläutert Roosen, "dadurch sind auch deutsche Praktikanten mit Spanischkenntnissen besonders gern gesehen.“ 

Das gilt auch für die Hotellerie, die angesichts ihres wichtigsten Kundenpotenzials immer wieder Praktikanten aus Deutschland nachfragt. "Hier handelt es sich allerdings nicht um Jobs für Reiselustige, die ihren Spanienaufenthalt mit Kellnern finanzieren wollen“, betont Roosen, "vielmehr suchen die Hotels Studenten mit Branchenkenntnissen aus den tourismusrelevanten Bereichen.“

Auf der Suche nach einem Praktikum in Spanien? "Der Praktikant" hilft.

"Der Praktikant" vermittelt jungen Menschen Praktika aller Art – in Deutschland, Spanien und weltweit. Studenten, Hochschulabsolventen, Auszubildende und viele andere profitieren von einem umfassenden Service. 

Im Mittelpunkt steht, diesen Menschen die bestmögliche Qualifikation für ihren Werdegang zu ermöglichen. Der Praktikant ist weltweit an acht Standorten und natürlich auch im Internet präsent.