Alonso zittert: “Schumacher will noch lange Rennen fahren”

Fakt ist, dass Schumi schon jetzt dem Ferrari-Novizen Alonso mehr als geplant die Schau stiehlt. Denn eigentlich wollte Alonso doch endlich die Nummer eins im Formel-1-Zirkus sein.

Das kann er aber seit Schumis Comeback vergessen, selbst die spanische Presse schreibt mehr über Schumacher als Alonso.

Schumi sagte jetzt: "Es gibt keinen Grund für mich aufzuhören, wenn ich drei Jahren mein Vertrag bei Mercedes ausläuft." Das berichtet die spanische Zeitung "Marca".

Was immer das heißen mag: Fernando Alonso wird es nicht gefallen.

BLOG: Van Nistelrooy und der HSV: Zweite Wahl, aber glücklich!

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: dpa

#{fullbanner}#