Alonso schrottet Motor im Training, Ferrari braucht Plan B

Schon nach sechs Runden war Schluss, Ferrari muss jetzt entscheiden, ob der alte Motor aus Bahrein wieder eingebaut wird oder weiter herumprobiert werden soll.

"Wir sind ganz ruhig, kein Problem", hatte Alonso noch am Donnerstag gesagt.

Am Freitag dann der neue Ausfall. Ist er jetzt immer noch ruhig? Hat Ferrari einen Plan B?

Fakt ist: Die völlig verpatzte Qualifikation im Regen von Malaysia und ein Motorplatzer bei Alonso weckten bei der Scuderia die schon aus dem Vorjahr bekannten Zweifel an Zuverlässigkeit und taktischer Kompetenz.

"Natürlich können wir nicht glücklich über die Probleme sein, die wir haben", murrte Neuzugang Alonso. Mit einem stolzen Doppelerfolg hatten die Roten in Bahrain das Jahr begonnen, auf die Plätze drei und vier in Australien folgten zuletzt die Ränge sieben und 13 in Malaysia – der Trend zeigt nach unten. (SAZ, dpa)

BLOG "EL FREUNDE": Cristiano Ronaldo und Avatar: "Ich glaub‘, ich bin im falschen Film!"

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Ferrari