Alonso macht Ferrari sauer: Weit hinten, ohne Siegchance

Alonso launisch: "Man muss doch kein Drama daraus machen, wenn ich nicht die Pole hole. Das Rennen ist am Sonntag, nicht am Samstag."

Fakt ist aber: Den Sieg kann er wieder so gut wie vergessen, denn hinter Mark Webber gehen Lewis Hamilton, Sebastian Vettel, Jenson Button und Michael Schumacher ins Rennen. Und die werden ihn kaum freiwillig vorbei lassen.

Alonso beging im Qualifying gravierende Fehler, sprach anschließend von Problemen mit dem Auto. Ferrari-Kollege Felipe Massa startet von Rang 8.

BLOG "El Freunde": Revolution bei Real Madrid, Guti und Marca schlucken

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: Ferrari

#{fullbanner}#