Alonso: Kubica ist besser als Rosberg und Hamilton

Trockener Kommentar des Renault fahrenden Spaniers: “Jetzt habe ich nicht nur zwei, sondern drei Teams vor mir, die in einer anderen Liga fahren.”

So wäre für ihn nach eigenen Angaben der siebte Platz hinter Ferrari, McLaren-Mercedes und BMW ein Erfolg gewesen. Dass “mein guter Freund Robert” auf Platz eins nach dem Qualifying steht, freute Alonso ganz besonders. Sein Kommentar: “Es ist gut, dass dieses Mal ein Team mehr um den Titel mitfährt.”

Neben Kubica startet Massa im Ferrari, dahinter kommen Hamilton (McLaren) und Raikkonen (Ferrari). Nick Heidfeld startet auf Platz sechs, Rosberg von Platz acht.

Alonso macht kein Geheimnis daraus, dass er Kubica für den besten der neuen Piloten in der Formel 1 hält. “Er hat in den anderen Rennkategorien immer gegen Rosberg und Hamilton gewonnen, es ist normal, dass er jetzt in der Formel 1 auch gegen sie gewinnen wird.” Das Rennen beginnt am Sonntag um 13 Uhr 30.

NEWS: Alonso hat es geschnallt: “Diesmal werde ich nicht Weltmeister”

NEWS: Ferrari siegt in Malaysia – Alonso schafft ein Wunder

NEWS: Ferrari holt Pole Position in Malaysia