Alonso auf Schumachers Todes-Piste: “Madre mia!”

Die wurde einst nach dem größten Rennfahrer aller Zeiten benannt, Michael Schumacher. Die Schumi-Piste hat 70 Prozent Gefälle. Kommentar Fernando Alonso: "Madre mia, hier fährt man aber eher langsam."

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

Ansonsten stürzt sich Alonso lieber wie eine Kanonenkugel den Berg hinunter, erreichte auf seinen Skiern laut der Zeitung "As" am Mittwoch eine Spitzengeschwindigkeit von 90 km/h. Er liebt eben die Geschwindigkeit.

Kommentar Alonso: "Ich bin richtig glücklich bei Ferrari, es gefällt mir sehr, sehr gut."

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo und Megan Fox by Armani

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

MAGAZIN: Menschen des Jahres 2009 – die Höhepunkte aus Spanien

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Fotos: Sport

#{fullbanner}#