Alinghi: Valencia, wir kommen – mit oder ohne Sieg über Oracle

Derzeit streiten sich die Schweizer aber noch mit dem Team BMW Oracle vor Gericht. Die Amerikaner wollen dem Titelverteidiger Alinghi das Gastgeberrecht verweigern, stattdessen im Katamaran ein direktes Duell austragen.

Ernesto Bertarelli, Chef der Alinghi, will dies aber verhindern und Software-Gigant Larry Ellison, einer der reichsten Männer der Welt, vor Gericht in die Knie zwingen.

Gelingt dies nicht, ist der Weg nach Valencia aber auch schon vorgezeichnet. Bertarelli: "Dann schlagen wir die Amerikaner eben erst im Katamaran – und gehen dann nach Valencia."

Vorsorglich haben die Schweizer jetzt die Ausschreibung für den America’s Cup 2010 in Valencia vorgenommen, im kommenden Jahr werden die Vor-Regatten stattfinden.