“Agora” kommt nach Deutschland: Film des Jahres in Spanien!

Für sein neuestes Werk, "Agora – Die Säulen des Himmels", das in Spanien mehr als drei Millionen Menschen ins Kino lockte, etwa 50 Millionen Euro kostete und im Februar immerhin sieben Goyas bekam, geht Amenábar in die Antike zurück, um dem Zuschauer etwas über die Gegenwart zu erzählen.

MAGAZIN: Rachel Weisz und Amenábar: "Agora" Film des Jahres 2009!

Es geht um Fundamentalismus und Gewalt sowie den Mut zu Toleranz und Vernunft in multikultureller Umgebung. Ein kluger Kostümfilm, der auf wahren Begebenheiten basiert.

Der gut zweistündige Film läuft ab Donnerstag, 11. März, in Deutschland an, Spaniens Allgemeine Zeitung kürte ihn bereits zum "Film des Jahres 2009".

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: Mod Producciones