Adios Strandwetter! Spaniens Sonnenliegen bleiben leer

Wer nicht gerade in Andalusien Urlaub macht, hat an diesem Wochenende Pech gehabt. Cádiz, Huelva und Málaga bieten tolles Strandwetter und Temperaturen um die 23 Grad.

Die Costa Blanca hingegen schwächelt. Ganze 18 Grad werden am Samstag in Dénia und Calpe erreicht. In Benidorm kann es einen Tick wärmer werden. 

Die Wolken am Himmel sorgen allerdings für eingeschränkten Badespass. Die Sonnenliegen bleiben leer. 

NEWS: Schon vorbei mit Sonne und Playa? Neues Tief bedroht Spanien

NEWS: Strand-Wetter und Sonne in ganz Spanien: Vamos a la Playa! 

NEWS: Spanien-Wetter: Sevilla 30 Grad – Hurra, der Sommer ist da!

Jetzt sollte man lieber Ausflüge ins Hinterland oder Shoppingtouren unternehmen.

Noch bewölkter präsentieren sich am Samstag die Balearen. Zwar ist es mit 20 Grad noch schön warm, die Sonne wird sich allerdings vor kommender Woche nicht mehr blicken lassen.

Die Aussichten für Sonntag sehen noch dusterer aus. In ganz Spanien wird es zu starken Temperatureinbrüchen kommen. In einigen Regionen rechnet man mit Temperaturstürzen bis zu 12 Grad. In Andalusien und an der Costa Brava wird der Regen einziehen.

BILDERGALERIE: Die Karwoche in Spanien

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#