Adele räumt bei Billboard Music Awards ab! Millennium-Preis für Whitney Houston!

Die Sängerin (‚Rolling in the Deep‘) wurde unter anderem als Top-Künstler und als bester weiblicher Künstler ausgezeichnet. Ihre Platte ’21‘ gewann als bestes Pop-Album, Top Billboard 200 Album und digitales Album. ‚LMFAO‘ gewannen sechs Auszeichnungen, darunter als beste Gruppe und sie bekamen einen Preis für ihren Hit ‚Party Rock Anthem‘. Taylor Swift bekam den Preis als ‚Frau des Jahres‘, während Lil Wayne den Award für das männliche Pendant nach Hause nahm. Bei der Preisverleihung traten große Namen auf – Katy Perry sang, ebenso Justin Bieber, der als Sozialer Künstler des Jahres prämiert wurde.

Außerdem wurde derer gedacht, die vor kurzem starben. Jordin Sparks sang in Andenken an Whitney Houston deren Hit ‚I Will Always Love You‘. Houstons Tochter Bobbi Kristina, die sich im Publikum befand, brach dabei in Tränen auf. Sie betrat später die Bühne, um den Millennium-Preis für ihre Mutter entgegenzunehmen. Der Teenager wurde dabei von Houstons Schwägerin Patricia Houston begleitet. „Ich möchte allen danken, die uns unterstützten, nicht nur dann, als es gut war, sondern auch, als es nicht so gut lief. Danke, dass ihr soviel Liebe zeigtet, denn sie verdiente es … Ich fühle mich so gesegnet, dass ich im Leben dieser unglaublichen Frau sein durfte. Es wird nie wieder so eine wie sie geben“, lobte Bobbi Kristina ihre Mutter.

Donna Summer, die in der vergangenen Woche an Lungenkrebs starb, wurde ebenfalls geehrt – Natasha Bedingfield sang ihren Hit ‚Last Dance‘. Cee Lo Green gab ‚(You Gotta) Fight For Your Right (to Party!)‘ von den ‚Beastie Boys‘ zum Besten, um an den verstorbenen Adam Yauch zu erinnern. Die Musikgemeinde verbeugte sich auch vor Robin Gibb, der gestern an den Folgen seiner Krebserkrankung starb. „Seine Stimme und die Musik der ‚Bee Gees‘ werden für immer weiterleben“, erklärte die Schauspielerin Julie Bowen, die durch das Programm der ‚Billboard Music Awards‘ führte.

Die Liste der Gewinner:

Sozialer Künster des Jahres – Justin Bieber

Top-Künstlerin – Adele

Frau des Jahres – Taylor Swift

Top weiblicher Künstler – Adele

Top Billboard 200 Künstler – Adele

Top Hot 100 Künstler – Adele

Top Digital Songs Künstler – Adele

Top Radio Songs Künstler – Adele

Top Streaming Künstler – Rihanna

Top Digital Media Künstler- Adele

Top Pop Künstler – Adele

Top Country Künstler – Lady Antebellum

Top Alternative Künstler – Coldplay

Top Latin Künstler – Shakira

Top Christliche Künstler – Casting Crowns

Best Neuer Künstler – Wiz Khalifa

Top Duo/Gruppe – Lmfao

Top Männlicher Künstler – Lil Wayne

R’n’B-Künstler des Jahres – Chris Brown

Top Rock Künstler – Coldplay

Top Tour – U2

Top Dance Künstler – Lady Gaga

Top Billboard 200 Album – ’21‘, Adele

Top Pop Album – ’21‘, Adele

Top R&B Album – ‚4‘, Beyonce

Top Rap Album – ‚Tha Carter IV‘, Lil Wayne

Top Country Album – ‚My Kinda Party‘, Jason Aldean

Top Rock Album – ‚Mylo Xyloto‘, Coldplay

Top Alternative Album – ‚Mylo Xyloto‘, Coldplay

Top Latin Album – ‚Formula: Vol. 1′, Romeo Santos

Top Dance Album – ‚Born This Way‘, Lady Gaga

Top Christian Album – ‚Come To The Well‘, Counting Crowns

Hot 100 Song of the Year – ‚Party Rock Anthem‘ , Lmfao

Top Rock Song – ‚Pumped Up Kicks‘, Foster The People

Top Digital Song – ‚Party Rock Anthem‘, Lmfao

Top Radio Song – ‚Give Me Everything‘, Pitbull Feat. Ne-Yo, Afrojack & Nayer

Top Streaming Song (Audio) – ‚Rolling in The Deep‘, Adele

Top Streaming Song (Video) – ‚Super Bass‘, Nicki Minaj

Top Pop Song – ‚Party Rock Anthem‘, Lmfao

Top R’n’B Song – ‚Motivation‘, Kelly Rowland & Lil Wayne

Top Rap Song – ‚Party Rock Anthem‘, Lmfao

Top Country Song – ‚Dirt Road Anthem‘, Jason Aldean

Top Alternative Song – ‚Rolling in the Deep‘, Adele

Top Latin Song – ‚Danza Kuduro‘, Don Omar & Lucenzo

Top Dance Song – ‚Party Rock Anthem‘, Lmfao

Top Christian Song – ‚Blessings‘, Laura Story

Icon Award – Stevie Wonder

Spotlight Award – Katy Perry

Millennium Award – Whitney Houston

Battle of The Bands Dreamseeker Artist of the Year – Patent Pending

 

Akazoo DE – Wir lieben Musik