München (ots) –

In den ersten Weihnachtsferien nach den coronabedingten Reisebeschränkungen zieht es viele Urlauber in die Welt hinaus. Die gute Nachricht: egal ob unter Palmen oder in den Bergen – es sind noch genug Mietwagen verfügbar.

Fehlten Anfang des Jahres allein in Europa noch über 250.000 Mietwagen, hat sich die Lage deutlich entspannt. „Egal ob in Deutschland, Europa oder weltweit – auch für Kurzentschlossene gibt es in den Weihnachtsferien genug Mietwagen,“ erklärt Tobias Ruoff, Geschäftsführer der ADAC Autovermietung. „Sollte es vor den Feiertagen z.B. witterungsbedingt zu Bahn- und Flugausfällen kommen, muss man mit der Buchung jedoch sehr schnell sein. In solchen Situationen sind die Fahrzeuge gerade an Bahnhöfen und Flughäfen sehr schnell ausgebucht.“

Um den Geldbeutel nicht unnötig zu belasten, rät Ruoff dazu den umfassenden Preisvergleich der ADAC Autovermietung (https://autovermietung.adac.de/mietwagen/) zu nutzen. Einfach Wunschziel eingeben und die Angebote vergleichen.

Hier die Top 5 Schnäppchen für Kurzentschlossene:

1. Antalya: ab 249 Euro bei Avis
2. Palma de Mallorca: ab 332 Euro bei Europcar
3. Faro: ab 379 Euro bei Sixt
4. Fuerteventura: ab 447 Euro bei Hertz
5. Orlando: ab 585 Euro bei Alamo

*Die Preise beziehen sich auf eine Woche Mietdauer in der Kompaktklasse.

„Mein wichtigster Tipp für die Buchung eines Mietwagens ist, unbedingt eine echte Vollkaskoversicherung mit 0 EUR Selbstbeteiligung direkt beim Mietwagenpartner abzuschließen, wie sie bei uns Standard ist,“ erläutert Ruoff. „Nur so ist man im Fall der Fälle wirklich abgesichert und hat bei der Abwicklung des Schadens keinen Stress.“

Übrigens: Wen es mit dem Mietwagen in winterliche Gefilde zieht, braucht sich bei der ADAC Autovermietung keine Sorgen wegen der passenden Bereifung zu machen. Alle Fahrzeuge der Partner Avis, Hertz und Sixt sowie die ADAC ClubMobile sind ohne Aufpreis von November bis März mit wintertauglicher Bereifung ausgestattet. Alle wichtigen Versicherungsleistungen sind bei Buchung über die ADAC Autovermietung ebenfalls eingeschlossen. Eine Woche ADAC ClubMobil gibt es ab München übrigens schon ab 316 Euro.

Produktangebot

ADAC Mitglieder erhalten bei der ADAC Autovermietung zusätzliche Preisvorteile. Fahrzeuge können unter https://autovermietung.adac.de direkt online gebucht werden. Reservierungen sind bis kurz vor Anmietung kostenfrei umbuchbar.

Pressekontakt:
ADAC SE Unternehmenskommunikation
Marion-Maxi Hartung
T 089 76 76 38 67
[email protected]
Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots