AC/DC am Ende? Brian Johnson spricht von “letzter Tournee”

Mit seinen 61 Jahren erklärte er kürzlich, er wolle nicht aufgeben, aber er fühle sich “schrecklich”, wenn er auf die Bühne geht und die Leute sagen hört: “Die hättest du mal vor zehn Jahen sehen sollen!”. “Ich hasse das und fühle mich wie ein Opa”, gesteht Johnson.

Spanische AC/DC-Fans können die Eintrittskarten für das Konzert in Bilbao ab dem 27. November unter anderem im Internet erwerben. Der Einheitspreis beträgt 55 Euro zuzüglich Versandkosten.

Die Band der Brüder Young wird am 4. April im Bilbao Exhibition Centre auftreten. Die Karten für die Konzerte in Barcelona am 31. März (Palau Sant Jordi) und in Madrid am 2. April (Sportpalast) waren innerhalb von wenigen Stunden ausverkauft. 

Das acht Jahre lange Schweigen wird gebrochen

Die vor 35 Jahren gegründete Rockband AC/DC bricht mit dem neuen Album ihr acht Jahre langes Schweigen. 1979 hatten die Australier ihren internationalen Durchbruch mit dem Hit “Highway to Hell”. 1981 erreichten sie Platz 1 in den Vereinigten Staaten mit ihrem Erfolgsalbum “For Those About to Rock”. Im Laufe ihrer Karriere hat die Kultband über 200 Millionen Alben weltweit verkauft. 

Weiter lesen:

NEWS: Enrique Iglesias: "Meine erste Freundin war eine Stripperin"

NEWS: Droht das Aus? Krise zwischen Penélope Cruz und Javier Bardem 

NEWS: Enrique Iglesias: "Meine erste Freundin war Stripperin"

NEWS: Droht das Aus? Krise zwischen Penélope Cruz und Javier Bardem 

NEWS: Model Fernando Torres: "50 Prozent Sport, 50 Prozent Street"

NEWS: Silvia van der Vaart: Auftakt in Spanien mit Moët & Chandon 

NEWS: Winona Ryder: Flugangst zwingt sie zur Blitzlandung

NEWS: Maradona wird Opa: Tochter Giannina schwanger in Madrid

NEWS: Ronaldinho: Mit dem Hubschrauber zum Schäferstündchen 

NEWS: Enrique Iglesias bald wieder Single?