40 Grad: Halb Spanien leidet unter einer Hitzewelle

Während in Regionen rund um die Städte Huesca, Zaragoza, Salamanca, Ávila, Valencia und Alicante nur Warnstufe “Gelb” für maximal 36 Grad ausgerufen wurde, ist Madrid in diesem Tagen ein wahrer Hexenkessel. 

Temperaturen von 40 Grad und mehr lassen die Menschen in Spaniens Hauptstadt leiden. Immerhin – es herrscht eine recht niedrige Luftfeuchtigkeit, sodass die Hitze relativ “erträglich” ist. 

Richtig heiβ ist es auch in Toledo, Murcia oder den andalusischen Provinzen Córdoba und Jaén, wo derzeit 39 Grad an der Tagesordnung sind. 

In Ciudad Real werden in der kommenden Woche mehr als 40 Grad erwartet. 

Die Hitzewelle wird aller Voraussicht nach die ganze nächste Woche anhalten und betrifft vor allem den Süden und das Zentrum Spaniens.