1.250 Euro für ein Haar von Elvis Presley

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete die traditionelle Versteigerung. In diesem Jahr kam unter anderem ein Album von U2 mit zwei Platinplatten für 600 Euro unter den Hammer, und auch die Platte „Barcelona“ mit Fotos und Unterschriften von Montserrat Caballé und Freddie Mercury fand für 450 Euro einen Abnehmer. Der Renner war allerdings ein Haar des King of Rock ´n´ Roll, Elvis Presley. Mit einem Mindestgebot von 500 Euro ging das begehrte Objekt an den Start. Den Zuschlag erhielt ein Fan aus Barcelona, der 1.250 Euro bot. Zusammen mit einem Foto von Elvis´ Frisör und einem Echtheitszertifikat wird das ersteigerte Haar einen ganz besonderen Platz in der Privatsammlung des leidenschaftlichen Elvis-Fans finden.