Traumurlaub auf Teneriffa

Traumurlaub auf TeneriffaFotoquelle: Fotolia: #44037525 | Urheber: neirfy - playa Jardin, Tenerife, Spain

Auf über 2034,38 Quadratkilometern erstreckt sich die Insel Teneriffa, die mit einer Länge von 83,3 Kilometern und einer Breite von 53,9 Kilometern die größte Kanarische Insel ist. Teneriffa gehört zur Provinz Santa Cruz de Tenerife und hat ca. 889.936 Einwohner. Das Online – Magazin www.focus.de/reisen/spanien/tid-22044/strandfuehrer-teneriffa-traumstraende-von-lavasand-bis-duenenland_aid_620278.html berichtet, dass die Touristenströme hauptsächlich den traumhaft schönen Badestränden geschuldet sind.

Nicht umsonst ist Spanien mit seiner wunderschönen Landschaft das Lieblingsurlaubsland der Deutschen geworden, denn allein die Insel Teneriffa wartet mit folgenden Schönheiten auf die Urlauber vom Festland oder aus dem fernen Deutschland:

  • Loro Parque: Loro Parque, der größte Tierpark der Insel ist in jedem Fall einen Besuch wert. Ursprünglich war der Park nur für Papageien ausgelegt. Mittlerweile findet sich dort aber eine sehr große Artenvielfalt.
  • Teide: Der höchste Berg Spaniens ist der 3718 msnm hohe Teide auf Teneriffa. Hier gibt es eine Seilbahn, die Sie die gesamte Schönheit der dortigen Vulkanlandschaft erblicken lässt. Auch die Filmindustrie lässt sich dieses einzigartige Panorama nicht entgehen, wie auf spiegel.de/reise/europa/vulkan-teide-mondlandschaft-auf-teneriffa-a-954185.html berichtet.
  • Siam Park: Der 2008 eröffnete Wasserpark gehört zu den besten Parks in ganz Europa. So wurde Park auch schon vom Unternehmen Tripadvisor ausgezeichnet.
  • Playa de Las Teresitas: Nordöstlich befindet sich der Traumstrand Teneriffas der jedes Jahr tausende Touristen zum Entspannen und Baden anzieht.
  • El Médano: Auch die verträumte Küstenstadt El Médano lädt zum gemütlichen Einkaufen ein.
  • Golf del Sur: Wer gerne einmal golfen möchte kommt auch auf Teneriffa nicht zu kurz. Die sehr gut ausgebaute Golfanlage lädt zum gemütlichen Golfen ein.
  • Basilika von Candelaria: Die wunderschöne Basilika von Candelaria ist an der Küste gelegen und gilt auch unter den Einheimischen als Ort der Rut und Besinnung. Sie ist sehr gut erhalten und in jedem Fall ein Besuch wert.
  • Orotavo Tal: Das Orotavo Tal liegt im Norden der Insel und gilt als extrem fruchtbar. Das gute Klima und die Vulkanerde bringen Jahr für Jahr gute Ernten. Gerade für Touristen ist das Orotavo Tal eine Attraktion, die man nicht missen sollte.

Doch wer die Schönste der Kanarischen Inseln besuchen möchte, muss sich vor dem Urlaubsantritt nicht nur um den Flug kümmern, sondern sollte auch direkt eine Ferienwohnung bzw. ein Hotel suchen. Hier lohnt es sich in jedem Fall ein Vergleichsportal wie www.ferienhaeuser-auf-teneriffa.de oder www.teneriffa-ferienhaus.net zu Rate zu ziehen, da hier die meisten Angebote zu finden sind.

Die Vorteile einer Ferienwohnung haben wir hier für sie zusammengefasst:

  • Keine zeitliche Einschränkung bezüglich der Essenszeiten – So können Tagesausflüge und Unternehmungen ohne Zeitdruck durchgeführt werden.
  • In einer Ferienwohnung bekommen sie es nicht direkt mit, was die Nachbarn von neben an machen. Hier ist Privatsphäre garantiert.
  • Eine Ferienwohnung bietet im Schnitt wesentlich mehr Platz wie ein Hotelzimmer und ist somit wesentlich familienfreundlicher.
  • Haustiere und Kinder stellen kein Problem dar.
  • Die Miete für eine Ferienwohnung bzw. ein Ferienhaus ist meist deutlich günstiger.
  • Wer in einem Ferienhaus lebt, ist gezwungen die Umgebung zu erkunden und einzukaufen. So nimmt man viele Eindrücke vom Ferienort mit und bekommt erst richtig mit, wie die Einheimischen leben.

Fotoquelle: Fotolia: #44037525 | Urheber: neirfy – playa Jardin, Tenerife, Spain



Bild: / Text:

Kommentar hinterlassen on "Traumurlaub auf Teneriffa"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*