Thomas Wos kündigt ein Investment in den Vereinigten Arabischen Emiraten an

Thomas Wos

Fast jedem, der sich mit Finanzthemen beschäftigt, ist der Name Thomas Wos schon einmal begegnet. Spätestens seitdem der Marketingprofi im Jahr 2016 ein Investment von 30 Millionen Euro für sein Startup erhielt, ist er in Finanzkreisen bekannt. Was macht Thomas Wos anders und was sind seine nächsten Pläne? Mit seiner Firma WOS Swiss Investments AG verhilft er zusammen mit Mitinhaberin Jennifer Wos anderen Unternehmen zum Erfolg. Schließlich sind finanzielle Probleme gerade bei Startups in der Anfangsphase ein wichtiges Thema. Gelingt es nicht, das nötige Kapital aufzustellen, hilft selbst die beste Idee nicht viel.

Manche müssen ihren Traum von der eigenen Firma bald begraben, weil sie zu wenig Geld zur Verfügung haben. Bei der WOS Swiss Investments AG kümmern sich Experten um die Anliegen von Gründern und bestehenden Unternehmen und entwickeln erfolgreiche Investmentstrategien.

Thomas Wos – Multitalent

Dass Thomas Wos eine geschickte Hand im Marketing hat, bewies er schon in jungen Jahren. Damals produzierte er nämlich schon erfolgreiche Kampagnen für Diskotheken. Die Marketingbranche zog in schon während der Schulzeit in ihren Bann, daher entschied er sich nach dem Abschluss für ein Volkswirtschaftsstudium. Anschließend gründete er eine eigene Werbeagentur. Zwischendurch sammelte Thomas Wos auch Erfahrung in den USA als Vertriebsleiter. Heute ist er rund um den Globus beschäftigt. Grund dafür ist, dass er sich in der Vergangenheit einen Namen als Sanierer von angeschlagenen Unternehmen gemacht hat. Vielen hat er mit geschickten Marketingkampagnen den Weg aus der Krise gezeigt. Als Autor von Büchern über mehr Erfolg im Online Shop und online Marketing gibt Thomas Wos sein Wissen der breiten Allgemeinheit weiter. Außerdem gibt er in Schulungen Tipps für mehr Erfolg durch Marketing. Aufgefallen ist Thomas Wos der Finanzwelt im Jahr 2016, als er für sein Startup Unlimited Emails ein kräftiges Investment von 30 Millionen erhielt. Dank der Finanzspritze des US Investors konnte er den Firmenwert auf 100 Millionen Euro steigern.

WOS Swiss Investments AG – Finanzierungsspritze für All Realestates

Logo Wos Swiss Investments AG

Bildquelle: Thomas Wos

Zusammen mit Mitinhaberin Jennifer Wos kümmert sich die WOS Swiss Investments AG um den finanziellen Erfolg von Startups, Immobilienfirmen, Hotels und anderen Unternehmen. Mit seinem Know-How aus dem Marketing verhilft Thomas Wos anderen zu einer besseren Performance. Dank der kräftigen Finanzspritze durch das Unternehmen können Startups erfolgreich in die Geschäftswelt starten. Thomas Wos arbeitet dabei nicht nur in der Schweiz, wo sich der Firmensitz von WOS Swiss Investments AG befindet. Vielmehr orientiert er sich auch am Ausland und beobachtet neue Trends genau. So hat der Profi auch das große Potential in der Immobilienbranche der Vereinigten Arabischen Emirate erkannt. Dorthin ziehen nämlich immer mehr Menschen. Viele von ihnen sind finanziell bestens abgesichert und haben genügend Geld um in Penthäuser und andere Luxusobjekte zu investieren. Als einer der Marktführer in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat sich All Realestates etabliert. Ein Unternehmen, in das Thomas Wos und Jennifer Wos nun investieren möchten.

Welchen Service bietet all-realestates.com?

All-Realstates Logo

Bildquelle: Thomas Wos

Bei der Plattform handelt es sich um eine Immobiliensuche mit Mehrwert. Man kann hier nicht nur nach Miet- und Kaufobjekten suchen, sondern auch Leistungen wie eine Finanzierungs- und Umbauberatung in Anspruch nehmen. Die Profis unterstützen unter anderem auch auf der Suche nach professionellen Handwerkern, sollte man die Immobilie umbauen oder renovieren wollen. Außerdem beinhaltet die Suchmaske unter anderem folgende Kriterien:

 

  • Pool vorhanden?
  • Meer- oder Landblick
  • WLAN
  • Concierge Dienste
  • Wellness
  • Fitnesscenter
  • Parkplatz

Bei den Immobilien handelt es sich vorwiegen um Objekte in den Vereinigten Arabischen Emiraten für gehobene Ansprüche. Genau dieses Genre ist auch für Thomas Wos interessant. Das Angebot passt genau zu der Luxushotelkette The Wos, die er gemeinsam mit seiner Frau Jennifer Wos plant. Insgesamt möchten Thomas Wos und Jennifer Wos 20 Millionen Dollar über die WOS Swiss Investments AG in All Realestates investieren. Das Ehepaar wartet sich, damit zum Marktführer in Nahost zu werden. Der Geschäftsführer Ketan Tuteja ist im Land kein Unbekannter. Er hat sich bereits im Bauunternehmen DAMAC einen Namen gemacht. Er hat ausgezeichnete Branchen- und Ortskenntnisse, die wichtig für den Erfolg eines Immobilienunternehmens sind. Zusätzlich zu der Webseite all-realestates.com, auf der Interessierte nach passenden Objekten in jeder Größe Ausschau halten können, gibt es mit der All Realestates Development eine zweite Schiene. Diese Firma plant, bis zum Jahr 2030 insgesamt 10.000 Wohnungen zu errichten. Ziel wird vorwiegend Dubai sein und angesprochen soll finanzkräftige Klientel werden. Zufriedene Kunden überzeugt der außergewöhnliche Kundenservice. Die gut geschulten Mitarbeiter sind Beratungsprofis – genau das was Thomas Wos aus seinen eigenen Unternehmen kennt. Dabei wird die WOS Swiss Investments AG Inhaber aller Projekte werden und bis 2020 Vermögenswerte von bis zu 300 Millionen Euro verwalten. Die aktuellen Vermögenswerte belaufen sich auf 150 Millionen Euro. Man darf darauf gespannt sein, wie sich der Marketingexperte bei seinen neuen Projekten schlägt. Dank seiner Expertise im Bereich der online Werbung wird sich der Erfolg sicher auch in der Immobilien- und Hotelbranche einstellen. Immerhin hat er sich in den letzten Jahrzehnten als Experte in diesem Bereich etabliert und überzeugt mit großem Fachwissen. Was Thomas Wos in die Hand greift, scheint profitabel zu sein.

Kommentar hinterlassen zu "Thomas Wos kündigt ein Investment in den Vereinigten Arabischen Emiraten an"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*