Spielvergnügen am Mittelmeer

Eingang eines Spielcasinos in BarcelonaBild: Das Casino in Barcelona. Bildquelle: joan_bautista – 509159956 / Shutterstock.com

Fiesta, Strand und gutes Wetter – in Spanien wissen die Menschen, wie man Spaß hat. Es ist also kein Wunder, dass es in dem sonnigen Land auf der Iberischen Halbinsel auch allerhand Casinos zu entdecken gibt. Sie sind von den meisten wunderschönen Küstenregionen kaum noch wegzudenken. Immerhin belegt Spanien Platz 3 der Rangliste der Länder, dessen Bevölkerung am meisten Geld für das Glücksspiel ausgibt.

Im ganzen Land verteilt findet man über 40 verschiedene Spielbanken, die ihre Besucher mit Shows und einem abwechslungsreichen Spielprogramm anlocken. Vielen von ihnen befinden sich in den Touristenhochburgen wie Barcelona, Málaga und Benidorm. Natürlich werden in diesen Casinos die klassischen Spiele wie Poker, Blackjack, Roulette und Punto Banco/Baccarat angeboten.

Vor allem Poker erfreut sich in Spanien besonders großer Beliebtheit. Daran dürfte auch die Legalisierung von Online-Poker im Jahre 2012 nicht ganz unschuldig gewesen sein.

Wer sich in das Vergnügen stürzen möchte, der sollte sich zumindest mit den Grundregeln der wichtigsten Casinospiele vertraut machen. Seine Fähigkeiten kann man vor Antritt der Reise online bei verschiedenen Anbietern testen. Drei der besten Casinos in Spaniens Küstenstädten stellen wir Ihnen hier vor.

Casino Barcelona

Das Casino Barcelona kann vor allem mit seiner großartigen Lage punkten, denn es liegt direkt am Strand in der Nähe der Parkanlage Parc de la Ciutadella. Sie können Ihr Glück hier sowohl an verschiedenen Glücksspielautomaten als auch bei einigen der Live-Spiele wie Roulette oder Poker versuchen.

Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. Gästen wird hier leckere, mediterrane Küche angeboten und natürlich gibt es auch eine gut ausgestattete Bar, damit Sie den Abend in vollen Zügen genießen können.

Casino Torrequebrada, Málaga

Roulette, Blackjack oder Poker – das Casino Torrequebrada südlich von Málaga bietet für jeden Spieler etwas. Es liegt nur 15 Minuten vom Flughafen entfernt und ist leicht zu erreichen. Es finden regelmäßig Turniere statt und die Spielbank war sogar bereits in dem spanischen Film Torrente 2 zu sehen.

Verköstigt werden Gäste im hauseigenen Restaurant, das eine entspannte und einladende Atmosphäre hat. Es befindet sich im gediegen eingerichteten “Salas de Juego” (Spielsaal) und bietet leckere Gerichte à la carte.

Casino Mediterráneo, Benidorm

Das Casino Mediterráneo in Benidorm bietet Hunderte von Slots, Dutzende Pokertische und ein Bereich für Sportwetten, die das Herz eines jeden Spielers höher schlagen lassen. Es gibt außerdem auch einen eigenen Pokerbereich.

Kulinarisch können Sie zwischen traditioneller oder moderner Küche wählen. Es gibt zudem auch eine Snackbar und natürlich eine gute Getränkeauswahl.

Wer beim nächsten Spanienurlaub gerne ein Casino besuchen möchte, der hat an der Costa del Sol die Qual der Wahl, denn schöne Casinos mit gutem Essen gibt es hier in Hülle und Fülle. Vor allem das großartige Angebot an Live-Spielen ist eine erfrischende Abwechslung zum oftmals doch eher kargen Spielangebot der meisten deutschen Casinos.

Bildquelle:

joan_bautista – 509159956 / Shutterstock.com



Bild: / Text:

Kommentar hinterlassen on "Spielvergnügen am Mittelmeer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*