Spaniens Presse: Seit Schuster nur noch Gurkenfußball

Vor dem großen Viertelfinale gegen Österreich am Montag haut die spanische Presse knüppelhart auf die deutschen Spieler ein.

Demnach waren Beckenbauer, Netzer und Overath noch in Ordnung, aber seither sind die alemannischen Kicker nur Ersatz, spätestens seit Schuster gib’s nur Mittelmaß. Stimmt das wirklich?

In einer knallharten, aber leider recht klugen Analyse setzte sich das Sportblatt Marca nach dem Spiel gegen Kroatien mit der "Krise des deutschen Fußballs" auseinander.

FORUM: EM-Fanmeile SAZ – Wird Deutschland Europameister?

Einige Auszüge aus Marca: "Die Deutschen spielen wieder wie immer: nicht gut, nicht schlecht, irgendwo dazwischen, nur dass sie mittlerweile den Libero und ihre gewohnte Kopfballstärke aufgeben haben."

Weiter: "Nur Klinsmann konnte bei der WM 2006 aus einem Haufen junger und wenig guter Spieler eine Euphorie entfachen. Aber die Spieler bei der EM 2008 sind noch dieselben, und immer noch hängt alles von Ballack ab."

Das Problem: Bayern München kannibalisiert die Bundesliga, Deutsche im Ausland nur Ersatz

Marca resümiert: Nicht ein einziger deutscher Kicker außer Ballack kann in der Weltklasse mithalten, alle spielen nur die zweite Geige. In der Tat: Spieler wie Metzelder und Odonkor sitzen in ihren spanischen Teams höchstens auf der Bank, wenn überhaupt. Torwart Lehmann war hinter dem Spanier Almunía bei Arsenal London nur Ersatz.

Zitat: "Erstaunlich, denn mit Beckenbauer, Overath, Netzer und Schuster hatte das Land immer tolle Spieler. Deutschland bietet doch alle Möglichkeiten, große Stars hervorzubringen: Wunderbare Stadien, enthusiastische Fans, große Städte, viele Einwohner. Aber was machen sie daraus?"

Schuld ist laut Marca die "Tyrannei von Bayern München". Zitat: "Bayern kannibalisiert die Bundesliga. Sie kaufen regelmäßig alle Talente der Liga, um die Gegner zu schwächen. So können sie vielleicht jedes Jahr bequem Deutscher Meister werden, aber international bringt es weder sie selbst noch den deutschen Fußball weiter."

NEWS: EM-Sensation perfekt – Real Madrid putzt Frankreich 4-1

NEWS: Torres und Villa nehmen Wikinger auf die Hörner

NEWS: Ronaldinho – Neue Demütigung, Mailand will nur noch Etoo

NEWS: Rache für Cristiano Ronaldo: Manchester United will Robinho und Sergio Ramos

NEWS: Miro Klose sagt: Poldi ist viel besser als Cristiano Ronaldo

NEWS: FC Barcelona will Super-Mario Gómez

NEWS: Cristiano Ronaldo: Top-Spiel gegen Tschechien – und erstes Tor bei der EM

MAGAZIN: David Villa, Bomber der Nation – ein Typ wie Gerd Müller

NEWS: Villa, Villa, Maravilla – Spanien schlägt Russland

NEWS: Cristiano Ronaldo – Real Madrid sagt Sorry – in echt?

EURO 2008 – Das Quiz  zur EM:

#$14$#

NEWS: Ronaldo macht Real Madrid zum reichsten Club der Welt

NEWS: Manchester erklärt Real Madrid den Krieg

NEWS: Ronaldinho bekommt 300.000 Euro – pro Woche

MAGAZIN: Fernando Torres, The Kid: Spaniens neuer Superstar

NEWS: Deutschland schlägt Polen, Podolski den Tränen nahe

NEWS: Spanier verehren "Caudillo" Ballack

NEWS: Endlich EM – Neustift jodelt für Spaniens Kicker

NEWS: Kein Witz – Ronaldinho soll in England für Disziplin sorgen

NEWS: 12.000 Schweizer verrückt nach Cristiano Ronaldo – 50 Euro für einen Platz beim Training

NEWS: Robinho: Nase voll von Real Madrid, Michael Ballack will ihn haben

NEWS: Fußballmuffel Zapatero knickt ein: Spanien wird gewinnen!

NEWS: Sechs Siege in Folge – Spaniens Nationalelf ist die beste der Welt

NEWS: Beckham verrät Real Madrid – landet Cristiano Ronaldo am Ende bei Barça?

NEWS: Ronaldinho abgetaucht – lässt er sich vom Geld verführen?

Foto: Wikipedia



Bild: NULL / Text: SAZ