Flugzeugabsturz – Wir sollten nicht nur an uns denken!

f15ee272abe830f6f68c4adec1277b19.png

Möchten aber die Gelegenheit nutzen, um auf nicht so schöne Dinge hinzuweisen.

Die meisten Menschen trauern, genauso wie unsere Redaktion. Die richtigen Worte zu treffen ist sehr schwierig. Aber das wisst ihr sicher selbst.

Leider stolpern wir im Netz immer wieder über Kommentare wie diese: 

1. „Ich bin gestern erst mit German Wings geflogen. Krass, hätte auch mich treffen können!“

2. „Toll das meine sogenannten Freunde sich bei mir gemeldet haben! Aber kein Sorge, ich chill’ noch in Spanien am Strand!“

3. „Wenn ich mir vorstelle meinen Sohn auf diese Art und Weise zu verlieren würde ich mir die Kugel gebe!“

Irgendwie können wir dies in der Redaktion nicht nachvollziehen 🙁

Die Kommentare haben wir übrigens hier gefunden: http://peinlich.co/egoismus-der-menschen-flugzeugabsturz-in-frankreich/

Dort könnt ihr weitere Kommentare lesen.



Bild: https://www.facebook.com/germanwings/photos/pb.62179351415.-2207520000.1427271233./10153754192196416 / Text: SAZ