Festivals unter Palmen: Depeche Mode, Rammstein, Elton John (und viele mehr) rocken Spanien!

Featured Video Play Icon

Alle Jahre wieder kommt bekanntlich nicht nur das Christkind (das aber dann später im Jahr), sondern auch die Konzertsaison. Die unter freiem Himmel, weil es dort bekanntlich noch mehr Spaß macht. Leider regnet es aber unter freiem Himmel hin und wieder. Mancherorten aben eben weniger als anderswo.

Und so steigt bei den Freunden der Freiluftmusik auch die Lust, auszuwandern. Wenigstens für eine Weile. Zum Beispiel in ein Land, wo nicht nur, wie es die Legende will, sogar nachts die Sonne scheint, nicht nur bei Tag. Sondern wo man dazu auch noch richtig gute und laute Musik mag: Spanien! Was sonst. Wie Pilze schießen hier seit einigen Jahren die Festivals aus dem Boden, seit man entdeckt hat, dass man damit Geld verdienen und die Menschen glücklich machen kann. Von Heavy Metal bis Flamenco ist alles dabei. Für gute Laune ist also gesorgt. Nur eines wird es sicher nicht: regnen.

Einige Dutzend Sommerfestivals sind bereits angesagt, beginnend im Mai … hier unsere Vorschläge:

Primavera Sound in Barcelona, vom 31. Mai bis 4. Juni. Mit dabei sind Bon Iver, Grace Jones, The xx, Frank Ocean, Arcade Fire. Otros Artistas Aphex Twin, Slayer, Kate Tempest, Mac de Marco, The Magnetic Fields, Kevin Morby, Flying Lotus, Run The Jewels, Angel Olsen, Metronomy, Van Morrison…

Red Hot Chili Peppers, The Weekend, Kasabian, Foals…

FIB in Benicásim, Castellón, vom 13. bis 16. Juni. Mit dabei: Red Hot Chili Peppers, The Weekend, Kasabian, Foals, Deadmau5, Biffy Clyro, Los Planetas, Crystal Fighters, Stormzy, Liam Gallagher, Peter Doherty, The Jesus and Mary Chain, Dinosaur Jr., Years & Years… Dauerkarten kosten zwischen 60 und 324 Euros, Tageskarten zwischen 54 und 70 Euros.

Sonar in Barcelona vom 14. bis 18. Juni mit Björk, Justice, Nicolas Jaar, Soulwax, Eric Prydz, Moderat, DJ Shadow, Arca (Live) & Jesse Kanda (AV), Masters At Work, Nina Kraviz, De la Soul, Vitalic-ODC live, DAWN, Thundercat, Jon Hopkins… Dauerkarten kosten 195 Euros, Tageskarten 54 und 72 Euros.

Tony Bennett, Bryan Ferry, Franco Battiato y Giorgio Moroder, Rubén Blades, Ub40…

Noches del Botanico in Madrid vom 22. bis 29. Juni. Mit Tony Bennett, Bryan Ferry, Franco Battiato und Giorgio Moroder, Rubén Blades, Ub40, Jamie Cullum, Pablo Milanés, Anastacia, Madeleine Peyroux, José James… Tickets kosten zwischen 33 und 132 Euros.

Download in Madrid vom 22. bis 24. Juni mit System of a Dawn, Linkin Park, Mastodon, Gojira, Nofx, Prophets of Rage, In Flames, Opeth, Monster Magnet, Dark Tranquility, A day to remember, Apocalyptica… Dauerkarten kosten zwischen 100 und 145 Euros, Tageskarten zwischen 65 und 150 Euros.

Aerosmith und Alice Cooper, dazu Europe, Sepultura, Wasp, Saxon, Paradise Lost, Rosendo…

Vida in Vilanova i la Geltrú, Barcelona, vom 29. Juni bis 2. Juli. Mit dabei: Fleet Foxes, Phoenix, The Flaming Lips, Devendra Banhart, Real Estate, Los Punsetes, The Magician, John Talabot, La Casa Azul, Jagwar Ma, Mishima… Dauerkarten kosten 80 Euros, Tageskarten kosten zwischen 30 und 40 Euros.

Rock Fest in Santa Coloma de Gramanet, Barcelona, zwischen 30. Juni und 2. Juli. Headliner sind Aerosmith und Alice Cooper, dazu kommen Europe, Sepultura, Wasp, Saxon, Paradise Lost, Rosendo, Rage, Gotthard, Metalfall, Blue Öyster Cult, Airbourne, Avantasia… Dauerkarten kosten 150 Euros, Tageskarten zwischen 110 und 130 Euros.

Rammstein, Anthrax, Rancid, Mastodon, Sabaton, Airbourne, Suicidal Tendencies…

Resureccion in Viveiro, Lugo, vom 5. bis 8. Juli. Mit am Start sind Rammstein, Anthrax, Rancid, Mastodon, Sabaton, Airbourne, Suicidal Tendencies, Sepultura, Agnostic Front, Mayhem, Napalm Death, Arch Enemy… Die Tickets kosten 125 bis 203 Euros im Abo, Tageskarten kosten zwischen 65 und85 Euros.

Depeche Mode, Phoenix, The Killers, Justice, Fleet Foxes…

Mad Cool in Madrid vom 6. bis 8. Juli. Mit Green Day, Foo Fighters, Kings of Leon, Wilco, Belle and Sebastian, Alt-J, Foals, Manic Street Preachers, Kodaline, Slowdive, Spoon, M.I.A., Foster The People, Ryan Adams, The Lumineers, Kurt Vile, Moderat… Dieses Festival ist bereits restlos ausverkauft, auf offiziellem Weg sind also keine Karten mehr erhältlich.

BBK in Bilbao vom 6. bis 8. Juli. Mit Headliner Depeche Mode, dazu kommen Phoenix, The Killers, Justice, Fleet Foxes, Die Antwoord, Two Door Cinema Club, The 1975, Austra, Brian Wilson, Cage The Elephant, Primal Scream, Austra… Dauerkarten kosten zwischen 115 und 152 Euros, Tageskarten gibt es für 55 Euros.

Pet Shop Boys, Jamiroquai, Two Door Cinema Club, The Prodigy, Ryan Adams…

Cruilla Barcelona zwischen dem 8. und 10. Juli mit den Pet Shop Boys, Jamiroquai, Two Door Cinema Club, The Prodigy, Ryan Adams, Die Antwoord, The Lumineers, Kase.O, Youssou Ndour, Little Steven, Ani Difranco, Benjamin Clementine, La Raíz… Dauerkarten kosten 120 Euros, Tageskarten zwischen 25 und 72 Euros.

Festival de Jazz Vitoria vom 11. bis 15. Juli. Mit Rubén Blades, Monk by 4, Patti Austin, TS Monk, The Brown Sisters, Stanley Clarke Quartet, Larry Carlton… Dauerkarten kosten 55 bis 155 Euros, Tageskarten 15 bis 40 Euros.

Elton John, Joaquín Sabina, Miguel Bosé, Eros Ramazzotti, Juan Magán, Anastacia, Art Garfunkel…

Starlight in Marbella zwischen dem 13. Juli und dem 26. August. Mit Elton John, Joaquín Sabina, Miguel Bosé, Eros Ramazzotti, Juan Magán, Anastacia, Art Garfunkel, Juan Luis Guerra, Manuel Carrasco, Pretenders, Luis Fonsi, Ben Harper, Malú, The Cranberries…

Mar de Musicas in Cartagena vom 14. bis 22. Juli. Mit Pablo Milanés, Franco Battiato, UB40, Perro, Konono nº1, Macaco, Rodrigo Leao & Scott Matthew… Ticketpreise sind noch unbekannt.

Franco Battiato, Youssou N’Dour, Crystal Fighters, Diego El Cigala, Kumbia Queers…

Pirineos Sur in Lanuza y Sallent de Gállego, Huesca (Auditorio Natural de Lanuza y Escenario Sallent de Gállego) mit Franco Battiato, Youssou N’Dour, Crystal Fighters, Diego El Cigala, Kumbia Queers, Tinariwen, Kase. O, Rozma… Dauerkarten kosten 90 Euros, Tageskarten 20 bis 40 Euros.

Aquasella in Arriondas, Asturias (Recinto Aquasella), vom 20. bis 23. Juli. Mit Ben Sims, Jeff Mills, Adam Meyer, Luke Slater, Hoax Believers, Óscar Mulero, Frank Kvitaa… Dauerkarten gibt es für 59 Euros zu kaufen, Tageskarten kosten 40 Euros.

Herbie Hancock Quintet, Wayne Shorter Quartet, Bryan Ferry, The Pretenders, Kamashi Washington, Gregory Porter…

Heineken Jazzaldia in San Sebastian vom 20. bis 25. Juli, mit Herbie Hancock Quintet, Wayne Shorter Quartet, Bryan Ferry, The Pretenders, Kamashi Washington, Gregory Porter, Macy Gray, Charles Lloyd New Quartet… Eintrittskarten kosten 50 Euros.

The Wailers, The Specials, Shaggy, Toots & the Maytals, Youssou N’Dour…

Low Festival in Benidorm vom 29. bis 31. Juli mit Pixies. Franz Ferdinand, Mando Diao, Nada Surf, Lori Meyers, Sidonie, Fangoria, Dorian, La Casa Azul, !!!, Satellite Stories, El Columpio Asesino, L.A… Dauerkarten kosten zwischen 69 und 160 Euros.

Rototom Sun Splasch in Benicásim, Castellón, vom 12. bis 19. August, mit dabei sind The Wailers, The Specials, Shaggy, Toots & the Maytals, Youssou N’Dour, Alpha Blondy, La pegatina, Luciano, Seun Kuti & Egypt 80, Panda Dub… Dauerkarten kosten zwischen 60 und 175 Euros.



Video Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=5X6L5SKOUX8 / Text: Wilhelm Wagner

Kommentar hinterlassen on "Festivals unter Palmen: Depeche Mode, Rammstein, Elton John (und viele mehr) rocken Spanien!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*