Nuri Sahin traurig, Iker Casillas tröstet: "Saison komplett abgehakt!"


Bewerten :
 Kommentare: 2
Wilhelm Wagner 
- 20.02.2012

Nuri Sahin traurig, Iker Casillas tröstet: "Saison komplett abgehakt!"
Alle Nachichten zu diesem Thema per eMail
verde ecke
verde ecke

Von allen 125 Feldspielern, die im vergangenen Sommer neu in die spanische Liga kamen, hat bislang keiner weniger gespielt als Nuri Sahin.



24 Minuten stand er bislang auf dem Feld, im Jahr 2012 gab es noch nicht einen einzigen Einsatz. Zuletzt saß er gegen Racing Santander wieder einmal nur auf der Tribüne.

Kommentar der Zeitung "Marca": "Er weiß, dass er die Saison komplett abhaken kann und ist entsprechend angeschlagen."

Beim Flug nach Moskau, wo Real am Dienstag in der Champions League kickt, setzte sich Kapitän Iker Casillas neben den Türken und versuchte zu trösten ...




Schlüsselwörter: Nuri Iker Casillas Sahin Zeitung Real Champions League
Bild: Marca / Text: SAZ






Von: Viva España
Am: 21.02.2012 um 08:27:30

Man muss halt auch sehen, dass Sahin mit einer Menge Ballast zum grossen Real kam...
Er war schon verletzt als er ankam, verletze sich dann nochmal mittelschwer und das man nach 6 Monaten (beide Verletzungen zusammen genommen) nicht von 0 auf 100 kann ist auch klar...

Leider ist das für einen jungen Mann wie Sahin nicht so klar, dass es Zeit braucht, darum sollte man ihm schnell erklären, dass das normal ist...

Von: Kenner der Szene
Am: 27.02.2012 um 18:41:05

Ach Nuri, wärst du doch in Dortmund geblieben, dann könntest du bald als AKTIVER Spieler deine 2. Meisterschaft in Folge feiern!

Vorherige    | 1 |    Nächste