Mesut Özil: Konkurrenz für Cristiano Ronaldo! "Mit Ferrari 458 Italia und 570 PS durch Madrid"


Bewerten (6):
 Kommentare: 10
Wilhelm Wagner 
- 24.02.2012

Mesut Özil: Konkurrenz für Cristiano Ronaldo! "Mit Ferrari 458 Italia und 570 PS durch Madrid"
Alle Nachichten zu diesem Thema per eMail
verde ecke
verde ecke

Mesut Özil hat in Madrid eine rasante Karriere hingelegt: Er wurde praktisch von Null auf 100 Stammspieler.



Und in der Liga steht man zehn Punkte vor dem FC Barcelona. Das gibt Selbstvertrauen.

Das zeigt Özil jetzt auch auf der Straße: Die Zeitung "Marca" lichtete ihn mit seinem neuen Ferrari 458 Italia ab.

Özils neuer Schlitten hat demnach einen V8-Motor mit 4.499 Kubik, 570 PS und 9.000 Umdrehungen.

Zuletzt hatte Cristiano Ronaldo seinen neuen Lamborghini präsentiert. Die Geschäfte scheinen derzeit gut für Real Madrid zu laufen.




Schlüsselwörter: Mesut Cristiano Ferrari Özil Madrid Barcelona Zeitung Ronaldo Real
Bild: marca / Text: SAZ






Von: Neutraler Experte
Am: 24.02.2012 um 12:52:22

Özil ist längst der alleinige Publikumsliebling in Madrid da können die Medien einen egoistischen Ronaldo noch so pushen.

Von: LOL
Am: 24.02.2012 um 13:13:00

wenn du das meinst....das glaube ich kaum.

Von: an Neutraler experte
Am: 24.02.2012 um 14:36:50

Halt endlich deine fresse mann,du hasst doch keine ahnung von fusball.halt deine fresse verdammt.du mit deinem ewigen scheis ronaldo das und real dass...sei still jumge.


Von: Kratos
Am: 24.02.2012 um 18:58:16

Özil soll froh sein das Madrid ihn geholt hat weil sonst wäre er in Deutschland und bei einem deutschen Gurkenverein unter gegangen.

Von: @Kratos
Am: 24.02.2012 um 21:52:34

Du schreibst echt n Blödsinn, wenn Madrid ihn nicht geholt hätt, wär es nur eine Frage der Zeit, wann andere Clubs zuschlagen würden. Ferguson wollte ihn auch unbedingt haben und ich bin mir sicher, dass auch andere Vereine ihn wollen würden, denn er würde in Bremen sofort herausstechen. Özil ist einfach ein sehr guter Spieler und hat eine ruhige (positive) Art.

Von: JB
Am: 24.02.2012 um 23:23:08

@neutralerexperte du kennst ronaldo doch gar nicht wirklich, wie kannst du ihn immer als egoistisch bezeichnen?! du bist einfach nur neidisch so wie du da gleich austickst!

Von: Anon
Am: 25.02.2012 um 10:36:15

Wisst ihr was ihr seit doch so blöd und antwortet ihm auch noch ehrlich scheiss doch auf sein gelabber und fertig das schlimmste ist immer wenn dann 10 weitere kommentare kommen mit @neutralerexperte

Von: FcBarcelona
Am: 25.02.2012 um 12:05:30

Also wen ich so sehe was die Fussball spieler sich leisten können, meine fresse du!!! In dieser Welt stimmt einiges nicht mehr nicht nur mit der Klimawandlung..

Von: xana
Am: 25.02.2012 um 14:21:05

"Neutraler experte" ist ja sehr asozial!!!! Denke es handelt sich um ein Messi Fan in der Pubertät. Sein Kommentar sollte gelöscht werden!
E
Und er sollte sich die Definition von "neutral" mal anschauen....

Von: Hierarchie in Madrid
Am: 26.02.2012 um 19:47:18

Zuerst kommen die Canteranos (Callejon, Granero), danach kommen alle Spanier und dann Marcelo und Higuain und erst dann alle anderen. Ich bin regelmässiger Stadiongänger.

@Neutraler Experte ist ein Vollpsychophat der nur provozieren will. Wollt ihr seine Beiträge im Real Forum lesen? www.realmadrid.de und unter Özil findet ihr die ganze kranke scheisse. Sein Name da drin EL BUHO

Vorherige    | 1 |    Nächste