Gemma Mengual: Abschied vom Leistungssport! "Meine Familie ist mir wichtiger!"


Bewerten :
 Kommentare: 0
Maria Font 
- 15.02.2012

1Gemma Mengual: Abschied vom Leistungssport! "Meine Familie ist mir wichtiger!"
Alle Nachichten zu diesem Thema per eMail
verde ecke
verde ecke

Die Synchronschwimmerin Gemma Mengual, eine der erfolgreichsten Sportlerinnen der spanischen Geschichte, hat ihre Wettkampfkarriere beendet.



 Die Weltmeisterin von 2009 und fünfmalige Europameisterin verzichtet damit bei den Spielen in diesem Sommer in London auf ihre vierte Olympia-Teilnahme. «Ich habe diesem Sport alles gegeben, was ich geben konnte», sagte die 34-Jährige am Mittwoch in Barcelona.

   Die Katalanin gewann in ihrer fast 20 Jahre langen Karriere 34 Medaillen bei Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften. Nur ein Olympiasieg fehlt in der Sammlung ihrer Trophäen. «Ich hätte zu gerne olympisches Gold gewonnen, aber man schafft im Leben nicht alles, was man sich vorgenommen hat», sagte die zweimalige Silbermedaillengewinnerin der Spiele 2008 in Peking.

   Die Beendigung ihrer Karriere begründete sie damit, dass sie mehr Zeit für die Familie haben möchte. «Ich nehme nicht wegen persönlicher Probleme oder Verletzungen Abschied, sondern allein aus freien Stücken», betonte Mengual.



Schlüsselwörter: Barcelona Gemma Mengual Synchronschwimmen
Bild: BANG/Cover Media/Prisa/ABC/ElMundo / Text: dpa






Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben



 
© wetter.net




Unterhaltung


Das waren die Hochzeits-Trends 2013

Die Hochzeitssaison 2013 neigt sich dem Ende zu und damit steht so langsam auch fest, welche Trends sich 2013 zu den echten Hits entwickelt haben und auf vielen Hochzeiten mittanzen durften.








Service
rojo ecke
rojo ecke
Wöchentlichen Newsletter eintragen:






Finca rustica con vistas estupendas
Finca rustica en el Vall de Gallinera de 29112 m2. Dispone de una ruina y una ca...