FC Barcelona: Messi, Iniesta und Piqué betteln! "Bitte mach weiter, Pep Guardiola"


Bewerten :
 Kommentare: 0
Wilhelm Wagner 
- 21.02.2012

FC Barcelona: Messi, Iniesta und Piqué betteln! "Bitte mach weiter, Pep Guardiola"
Alle Nachichten zu diesem Thema per eMail
verde ecke
verde ecke

"Er ist der Schlüssel zu unserem Erfolg", "Ich hoffe, er macht weiter", "Wir wollen, dass er bleibt", "Es wäre falsch, zu gehen", "Mit Guardiola wollen wir noch Großes erreichen." Die Hymnen auf Pep Guardiola steigern sich derzeit ins Unendliche.



Gerard Piqué, Xavi, Leo Messi, Victor Valdes und Andres Iniesta äußerten sich nach dem 5-1 gegen Valencia über die von Guardiola selbst immer wieder hinausgezögerte Vertragsverlängerung des Trainers.

Wie nicht anders zu erwarrten, bitten sie den Trainer weiterzumachen. Man könnte auch sagen: Sie betteln ihn geradezu an.

Die Frage lautet: Braucht Guardiola diese Lobeshymnen für sein Ego? Ist er doch nicht so bescheiden, wie er immer tut? Oder ist ihm das alles am Ende gar nicht recht?

Auch über die Hintergründe seiner zögerlichen Haltung kann nur spekuliert werden, am Geld soll es angeblich nicht liegen.

Aber offenbar, so die Zeitung El Mundo, hat Guardiola immer noch nicht das beste Verhältnis zu Präsident Rosell.

Und die Krankheit seines Co-Trainers Tito Vilanova macht Guardiola wohl ebenfalls zu schaffen. Sollten die Ärzte dem vor wenigen Monaten wegen eines Tumors operierten Vilanova eine Auszeit empfehlen, könnte Guardiola ebenfalls die Brocken hinwerfen, so die Zeitung "Marca".




Schlüsselwörter: FC Barcelona Messi Iniesta Guardiola Xavi Valencia Zeitung Mundo Rosell
Bild: As / Text: SAZ






Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben



 
© wetter.net


Bilder des Tages






Unterhaltung






Service
rojo ecke
rojo ecke
Wöchentlichen Newsletter eintragen: