FC Barcelona: Gündogan im Visier! "25 Millionen Ablöse, Ausverkauf bei Borussia Dortmund"


Bewerten (3):
 Kommentare: 1
Wilhelm Wagner 
- 07.05.2013

FC Barcelona: Gündogan im Visier! "25 Millionen Ablöse, Ausverkauf bei Borussia Dortmund"
Alle Nachichten zu diesem Thema per eMail
verde ecke
verde ecke

Kaum in der europäischen Spitzenklasse, scheint das Team von Borussia Dortmund auch schon wieder zu verschwinden.



Die besten Spieler können sich jedenfalls die besten Clubs in Europa aussuchen. Götze ist schon in München, Lewandowski wird wohl folgen. Oder zu Real Madrid wechseln.

Mats Hummels ist schon lange im Gespräch beim FC Barcelona. Und jetzt auch noch Ilkay Gündogan.

Wie die Zeitung "Sport" meldet, soll Gündogan im Mittelfeld die Lücken füllen, die Xavi, Iniesta und Busquets bisweilen mit ihren Verletzungen reißen.

Kommentar: "Gündogan hat alles, er ist kreativ, technisch brillant und kann tödliche Pässe spielen." Seine Ablöse würde laut "Sport" 25 Millionen Euro betragen.




Schlüsselwörter: borussia dortmund real madrid hummels barcelona zeitung xavi iniesta busquets euro
Bild: Michael Kranewitter (Wikipedia) / Text: SAZ






Von: Der Unzufriedene
Am: 07.05.2013 um 14:01:28

Dieser Artikel ist eine reißerische Frechheit! Von einem "Ausverkauf" ist beim BVB in keinster Weise die Rede! Unabhängig davon schmäht man damit die restlichen Spieler! Der BVB ist erst kurzfristig in der Spitzenklasse und muss sich erst dort etablieren, deshalb greifen die Mechanismen, dass die "allergrößten" Klubs den BVB als "ihren" Ausbildungsverein betrachten - lächerliche Machtverhältnisse - man sollte doch mittlerweile wissen, dass der BVB mit Klopp, Watzke, Zorc und Co. sich von niemandem abhälten lässt, die Bundesliga und Europa aufzumischen - kauf ruhig alle weg, der BVB kommt umso stärker wie Medusa zuück - aus eineabgeschlagenen Kopf wachsen deren zwei und noch bessere!

Vorherige    | 1 |    Nächste