Spanien will Lybien aufteilen: "Was passiert mit Gaddafis Milliarden?"


Bewerten :
 Kommentare: 0
Wilhelm Wagner 
- 23.08.2011

1Spanien will Lybien aufteilen: "Was passiert mit Gaddafis Milliarden?"
Alle Nachichten zu diesem Thema per eMail
verde ecke
verde ecke

Spanien hat sich für eine neue UN-Resolution zu Libyen ausgesprochen.



Der UN-Sicherheitsrat müsse möglichst rasch einen neuen Beschluss fassen, der der aktuellen Situation in dem nordafrikanischen Land Rechnung trage, heißt es in einer Stellungnahme der Madrider Regierung.

Eine solche Resolution solle der Europäischen Union und der Nato als Grundlage dienen für die künftigen Pläne zur Unterstützung der libyschen Bevölkerung.

Ein neuer Beschluss des Weltsicherheitsrats müsse darauf eingehen, was mit den eingefrorenen libyschen Bankguthaben, mit dem - gegen das Gaddafi-Regime verhängten - See-Embargo und mit der Flugverbotszone geschehen soll, heißt es in dem in der Nacht zum Dienstag veröffentlichten Kommuniqué.



Schlüsselwörter: Spanien Libyen Gaddafi
Bild: Wikipedia / Text: SAZ/dpa






Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben



 
© wetter.net




Unterhaltung


Das waren die Hochzeits-Trends 2013

Die Hochzeitssaison 2013 neigt sich dem Ende zu und damit steht so langsam auch fest, welche Trends sich 2013 zu den echten Hits entwickelt haben und auf vielen Hochzeiten mittanzen durften.


SAZ-Leserumfrage
morado ecke
morado ecke

Wer ist besser?











Service
rojo ecke
rojo ecke
Wöchentlichen Newsletter eintragen:




Übersetzungsservice Mundo Traducido bietet professionelle Übersetzungsdienstleistungen zwischen den Sprachen Deutsch und Spanisch, sowie vielen weiteren Sprachen, zu fairen Preisen an. Fordern Sie eine kostenlose Leseprobe an und profitieren Sie von unserem Rabatt von 10% für Neukunden.


Finca rustica con vistas estupendas
Finca rustica en el Vall de Gallinera de 29112 m2. Dispone de una ruina y una ca...